Die zweite Sportwoche der SG Weinstadt

...in der Beutelsbacher Halle war wieder ein voller Erfolg.
In der Woche vom 2. bis 6. September sind jeden Tag 60 Kinder vergnügt und mit Spannung in die Halle gekommen. Sie haben unter der Leitung von Inge Auchter (KiSSleiterin), Pia Steisslinger und Jutta Rühe (Abteilungsleiterin Turnen) abwechslungsreiche Gruppenspiele, Ballspiele und Tänze kennengelernt. Die Kinder tobten sich in der Erlebnislandschaft aus. Diese stand ganz im Sinne der diesjährigen Gartenschau unter dem Motto:  
„Unendlich viel entdecken und erleben an der Rems.“

 


Hier wurden Brücken, Tinyhouses, Biergarten, Spielplätze gebaut. Ein Taxiunternehmen konnte die Gäste von A nach B fahren, Massage und Wellness wurde angeboten. Die Kinder hatten sogar eine große Murmelbahn gebaut. Da man für einige Stationen Geld benötigte, gab es sogar eine Bank, in der die Kinder durch Hampelmänner oder Kniebeugen sich einen Stick, ihre Geldwährung erarbeiten mussten. So kreativ haben sie den Tag verbracht. Ein Highlight war der Freibadtag am Mittwoch, die Sonne lachte für uns und die Kinder hatten ihren Spaß bei der Wasserschlacht und mit 2 Trainern der Schwimmabteilung im großen Becken.  
Am Abschlusstag wurde auf dem großen Trampolin gesprungen und es wurden Tänze einstudiert, nachmittags unter der Leitung von Natalie konnten die Kinder die schnellen Schritte des Rope Skipping erlernen.
Die ganze Woche malten alle Kinder in ihren Ruhephasen an einem gemeinsamen, etwa 30m langen Bild, welches unter dem Motto „Was sehe ich entlang der Rems“ stand.  
Wir danken allen 13 Helfern, die uns so tatkräftig und liebevoll beiseite gestanden und uns unterstützt haben. Ihr und alle teilnehmenden Kinder waren spitze !!!!
Wir bedanken uns bei dem Ehepaar Gikas von der Gaststätte Gaispeter, die uns täglich ein sehr leckeres Essen zubereitet haben.
Wir danken der Stadt Weinstadt für die gute Zusammenarbeit.

Zurück